Anett Witke

Was darf man mit gekauften Adressen?

Besonders marketingunerfahrenen Unternehmern fällt es schwer zu beurteilen, ob der Zukauf von Adressdaten legal ist. Andere gehen unbedarfter an die Sache heran und denken sich „was ich kaufe, darf ich sicher auch verwenden – das wird schon seine Richtigkeit haben“. Beide Sichtweisen sind nicht ganz richtig.

Anett Witke

Anett Witke ist als Datenschutzbeauftrage für die Address-Base Gmbh & Co. KG tätig, die unter https://www.address-base.de Deutschlands umfangreichsten Online-Shop für Firmenadressen führt. Mit dem Thema Adressen kaufen kam sie bereits in ihren früheren Positionen im Online-Marketing beim STARK Verlag für Lernhilfen und im Telefonmarketing beim ARAG Versicherungskonzern in Kontakt. Zudem wird sie regelmäßig als Gastautorin zu den Themen Marketing und Datenschutz aktiv.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.