Laut einer von Neo@Ogilvy veröffentlichten Studie wollen 79 Prozent der Media-Entscheider in 2009 mehr in Online-Marketing investieren als 2008. Das verwundert nicht, denn Online Marketing bietet offenbar das effektivere Instrumentarium vor allem, wenn das Geld knapper ist. Das bestätigen auch die Teilnehmer an der besagten Studie. 77 Prozent der Marketer in Europa halten digitale Medien für flexibel einsetzbar, 64 Prozent finden, dass sich Kunden angepeilter Zielgruppen damit gut erreichen lassen. Immerhin 43 Prozent sind sogar der Meinung, dass eMarketing besserer Ergebnisse generiere als klassische Maßnahmen.
Befragt wurden Firmen in 14 europäischen Ländern, darunter die größten Treiber der Wirtschaft, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Schweden.

Quelle ECIN

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.