Moin,
Frank Bärmann hat mich ja bereits vor Pfingsten vorgestellt, Zeit also, dass ich mich mit einem Beitrag melde. Ganz entschieden, über was ich künftig im Blog schreiben möchte, habe ich eigentlich noch nicht. Denn ich möchte es auch von Ihrer Interessenslage abhängig machen. Gerne höre ich in Ihren Kommentaren oder persönlichen E-Mails an karsten.buettner (at) der-newsletter-experte.de von Ihnen, was Sie interessiert.

Heute will ich über eine Beobachtung in Bezug auf Abonnentengewinnung berichten. Verschiedentlich habe ich mich mit dem Thema beschäftigt, wie ein Newsletterbetreiber am besten Abonnenten gewinnen kann. Da gibt es – je nach Differenzierung oder Betrachtungsweise – vielleicht 30 der 40 Wege.

Aber: Von allen Wegen, die Sie unbedingt beschreiten sollten, ist die Optimierung des Anmeldevorgangs auf Ihrer Website die wirksamste.

Ich war bei Analysen von Newslettern kürzlich richtig schockiert: manche Newsletter nutzen nur 20 Prozent ihres Potenzials aus. Das heißt: 100 interessieren sich für Ihren Newsletter, füllen das Anmeldeformular aus, aber nur 20 landen schließlich in Ihrer Liste.

Das hieß im Fall eines Newsletter-Betreibers, dass er ein Potenzial von 25.000 Abonnenten im Jahr durch einen schlecht gestalteten Anmeldeprozess verlor.

Rechnen Sie allein nur, dass von diesen 25.000 Abonnenten mindestens 0.5 Prozent Käufer hätten werden können, dann hat dieser Shopbesitzer konservativ gerechnet 125 Kunden mit Wiederkaufpotenzial verloren. Je nach Branche gehen allein dadurch Umsätze im oberen fünfstelligen Bereich verloren.

Und das ist die wirklich gute Nachricht: Optimierungen kosten nur einen Bruchteil von dem, was es kostet, die Abonnentenverluste wett zu machen! Und Optimierungen haben Langzeitwirkung ohne Extrakosten, während die Gewinnung neuer Abonnenten stets eine neue Investition bedeutet.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.