Wer Online-Marketing und da insbesondere E-Mail Marketing betreibt, sollte wissen, dass es nicht einfach reicht, einen Banner zu schalten oder das Mailing zu versenden. Was auf den Klick des Links oder Banners folgt, ist ebenso wichtig wie die Gewinnung des ersten Interesses. Für die weitere Betreuung des Interessenten werden sogenannte Landing Pages (deutsch Landungs Seiten) eingesetzt. Sie übernehmen – wie der Namen schon sagt – den Interessenten bei der Landung von dem Link oder dem Banner. Denn nun geht es an Eingemachte: Laut einer amerikanischen Studie entscheiden über fünfzig Prozent aller „Gelandeten“ innerhalb der ersten acht Sekunden, ob sie auf einer Landig-Page verweilen oder nicht. Acht Sekunden! Da muss die Landing Page schon sehr gut sein, damit der Besucher am Ende kauft.

Die amerikanische Studie von Silverpop hat gezeigt, dass viele Marketingaktionen durch schlecht gestaltete Landing-Pages, die die Aufmerksamkeit des Lesers nichts sofort fesseln und dadurch viele Nutzer gleich wieder vergraule, unwirksam sind.

Wie aber muss eine gute Landing Page aussehen?

Zunächst ist wichtig, dass das Design des Newsletters und der Landing-Page übereinstimmen. Ebenso die Wiederholung des Angebotes aus der E-Mail auf der Seite selbst hilft, dass der Nutzer auf der Seite verweilt. Nutzer sollten bei der Benutzung eines Links direkt auf die Landing-Page geführt werden und nicht erst auf die Hauptseite des Unternehmens selbst.

Weitere interessante Details zur Landing Page findet man bei ECIN.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.