Statt immer nur graue Theorie über E-Mail Marketing etc. zu präsentieren, möchte ich hier eine kleine Geschichte aus dem harten Unternehmensalltag erzählen. Heute mittag ging mir eine E-Mail von Gregor Groß, dem Marketing Leiter der alpha-board GmbH aus Berlin zu. Die alpha-board GmbH ist ein Elektronik-Dienstleister, der auf der CompaMed 2007 in Düsseldorf (Medizintechnik-Zuliefermesse) als Aussteller vertreten ist. Der Grund dafür ist, weil dort die Kunden von alpha-board sind. Das ist nachvollziehbar.

Kürzlich ging Gregor Groß als Aussteller der CompaMed eine E-Mail von einem indischen Market-Research-Unternehmen zu. Wortlaut:

„Dear Sir

We are a market research company based in India and having associates
worldwide. We are an Active Member of ESOMAR and also an ISO 9001:2000
Company.

We understand your company is a leading Company in Healthcare.

We have a motive to provide Quality Market Research and at a very
competitive costs. Our clients have reduced their research expenditure by
35-40%. We cover any type of Market Research (Consumer/ Quantitative/
Qualitative/ B2B) for Indian Markets. We are equipped with …“

Nett, denkt sich Herr Groß. Dumm nur, dass alpha-board keine „leading Company in Healthcare“ ist.

An diesem Beispiel erkennt man, wie E-Mail Marketing nach hinten losgehen kann, wenn man seine Hausaufgaben nicht macht. Gerade ein Market-Research Unternehmen sollte doch herausfinden können, dass der Empfänger diese Werbung keine „leading Company in Healthcare“ ist.

Vielen Dank Gregor.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.