.siemens oder .porsche könnte bald Realität sein. Denn das bislang gültige Recht bei der Vergabe der so genannten generischen Top Level Domains (TLDs) wurde geändert. Bis dato gab es neue Erweiterungen nur, wenn die ICANN-Behörde darin einen Nutzen für die Internet-Gemeinde sah, wie zum Beispiel bei “.eu”. Im Juni beschloss ICANN jedoch, auch die TLDs nach Marktkriterien zu vergeben.Demnach sind nicht nur Länderkennungen wie .de oder .nl, sondern auch Städte und Regionen wie “.berlin” und “.hamburg” oder Namen großer Unternehmen möglich.Allerdings wird es 2009, ehe man die neuen Endungen registrieren kann. Die Preise für neue TLDs könnten zwischen 100.000 und 250.000 US-Dollar betragen. In jedem Fall könnten viele Mittelständler die eigene Domain als Marketinginstrument im Rahmen der Markenstrategie einsetzen. Dann heißt es: www.siemens.siemens. Gefunden bei: Mittelstandblog.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.