Webanalytics gehört genauso zu den täglichen Hausaufgaben eines Webseitenbetreibers wie die Pflege der Seiten. Webanalytics bedeutet, die Zahlen und Statistken, die heute technisch messbar sind, auszuwerten. Ein Werkzeug, das seit Erscheinen im Jahre 2005 die Branche auf den Kopf gestellt hat, ist Google Analytics. Warum? Das Werkzeug ist gut, kann viel und ist kostenlos. Sicher auch nicht unumstritten, weil Google wieder einmal mehr Daten sammelt, als einem Lieb sein kann. Aber eben auch wertvoll. Gerade für Betreiber kleiner Websites, die keine riesigen Budgets für eine professionelle Traffic-Analyse zur Verfügung haben ist Google Analytics hervorragend geeignet.

Nun gibt es ein kostenloses 19 Seiten eBook vom deutschen Webanalytics-Pionier Frank Reese. Er zeigt,  wie man mit Google Analytics den Webseiteerfolg und die Kampagnen-Performance steigert. Wie das genau geht, erkläre ich velleicht mal später.

Den kostenlosen Leitfaden kann man sich hier runterladen: www.businessvillage.de/link/reese/o

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.