Offenbar scheint es aus dem Hype nun ein Medien-Hype geworden zu sein. Twitter ist in aller Munde und es wird überall drüber berichtet. Internet World Business, Die Welt und sogar die Wirtschaftswoche veröffentlichten große Artikel.

Die Welt fragt: Wozu ist dieses seltsame Twitter überhaupt gut? und löst dort eine Diskussion aus. Die auf der Seite angebotene Umfrage zeigt aber, dass Twitter zumindest bei den Welt-Lesern nicht gut ankommt.

Der beste Artikel ist bei der Wirtschaftswoche erschienen. Echt klasse. Unter dem Titel „Internetphänomen Twitter – Vom Wahn im Web zum Wirtschaftsfaktor“ wird nicht nur versucht, den Microblogging Dienst zu erklären, sondern auch den Nutzen für Unternehmen heraus zu arbeiten. Twitter als Verkaufsinstrument, als Recruitment-Instrumennt, als Instrument zur Kundenbindung, zur Selbstvermarktung für Freiberufler oder in der PR, die Liste der Möglichkeiten ist enorm und sicher durch die Fantasie beflügelt.

Nicht zuletzt das Internet Magazin Internetworld Business berichtete gestern live vom Web 2.0 Kongress aus Münschen mit einem Beitrag „Twittern in Unternehmen„. Darin wird ebenfalls erklärt, wie Unternehmen den Service nutzen können. Das ist von Eigenwerbung, Support und die Verbesserung der Kundenbindung dei Rede.

Zu allem Überfluss mussten sich dann auch noch die heiligen Analysten von Gartner mit dem Thema Twitter im Unternehmen beschäftigen und haben eine Studie erstellt. Daraus geht hervor, dass bis 2011 ca. 80 Prozent der sozialen Netzwerke mit Microblogging-Features ausgestattet sein werden.

Fakt ist, dass Twitter immer mehr Fans bekommt und sich immer stärker verbreitet, dank solcher Artikel. Dass Twitter auch bei meinen Lesern umstritten ist, hatten wir bereits erlebt. Sicher haben auch die Kritiker ihre Argumente zurecht. Am Ende muss jeder selbst entscheiden, wie sinnvoll der Einsatz ist.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.