Eben gefunden auf Werben & Verkaufen: Audi erhöht das Marketingbudget.

Das passt wie die Faust auf’s Auge zum aktuellen Blog-Stöckchen „Mehr Marketing in der Krise / Mit Marketing gegen die Krise“. Audi hat es erkannt. Audi-Vetriebschef Peter Schwarzenbauer glaubt, dass er mit vermehrten Marketingausgaben in der Krise punkten kann und erhöht die Budgets. So will die Volkswagen-Premiumtochter nicht nur die schwierigen Zeiten stemmen, sondern auch die Konkurrenten BMW und Daimler überholen.

Die Marketingausgaben sollen laut der Meldung auf dem größten Automarkt der Welt USA um 15 bis 20 Prozent erhöht werden. „Der Hebel ist gigantisch. Wir machen mehr, die anderen weniger“, so der Manager weiter. Im Marketing will er sich künftig verstärkt auf Großveranstaltungen wie die Oscar-Verleihung konzentrieren.

(Originalmeldung bei wuv.de)

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.