Diese Frage stellen sich gerade viele Werbetreibende und suchen nach neuen Ideen. Vielleicht helfen uns neue frische und mutige Ideen mit unserer Werbung aufzufallen und neue Kunden zu gewinnen. Wie reagieren Sie als Konsument, wenn Sie Werbung an ungewöhnlichen Orten finden? Dort wo Sie es gerade nicht vermuten würden.

werbung-kickboxerSo fiel mir neulich zum Beispiel eine Werbung auf dem Gehweg auf. Diese wurde mit einer Schablone und einem Dampfstrahler als eine Art Tattoo angebracht. Es hat bei mir sofort gewirkt und ich hab mich lange gefragt, wie die das wohl gemacht haben. Oder auch die Werbung auf dem Rücken eines Boxers kann sehr effektiv sein. Dabei muss das Ganze keine Millionen kosten und ist doch im Fernsehen sichtbar. Kleinere Kickboxveranstaltung mit Sportfernsehübertragungen können oft schon ab 1500 Euro gebucht werden. Wenn die Zielgruppe passt, ist die Aufmerksamkeit gewiss. Dabei wird die Werbung als eine Art Tattoo auf den Rücken gemalt.

Aber auch alt bekanntes kann neu umgebaut funktionieren. Damit meine ich, zwei Ideen zu kombinieren und so etwas Neues zu schaffen.
Für mein Gartenportal für Sonnenuhren suche ich immer nach neuen Werbeideen. Vor Kurzem habe ich deshalb einige Klingeltöne aufnehmen lassen und kostenlos zum Download bereitgestellt. Darunter war ein Klingelton mit einem Meerschweinchen. Das klang wirklich lustig. Das Ganze habe ich nur kurz im Internet vorgestellt und innerhalb weniger Tage einige tausend zusätzliche Besucher bekommen. Das ist zwar nicht der Riesenhammer, soll aber einfach zeigen, dass neue Ideen auch neue Besucher bringen. Ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Mein Fazit: Mit neuen ungewöhnlichen Werbeideen aus der Krise, gerade jetzt.

Wer sich für Werbung bei Kickboxern interessiert, kann sich gerne an mich wenden.
Ein Gastbeitrag von Wolfgang Wenzel, www.garten-sonnenuhr.org
E-Mail: beratung-wenzel@web.de
Mobil: 0171-9038356

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.