Wie oft frage ich mich bei der Erstellung eines E-Mail oder Brief Mailings, ob die Empfänger  das wohl lesen werden? Ob ich den richtigen Betreff gefunden habe?

Ja, die magische Betreffzeile, das A und O eines Mailings entscheidet , ob eine E-Mail geöffnet wird. Denn die Betreffzeile ist für den Empfänger einer der wenigen Anhaltspunkte, um zu entscheiden, ob er eine E-Mail öffnen soll oder nicht. Jetzt habe ich einen Artikel gefunden, der aufgrund einer Analyse der E-Mailings von über zwanzig Unternehmen, die regelmäßig E-Mails versenden, einige Tipps für die richtige Betreffzeile gibt.

Die Betreffzeilenlänge
Eigentlich werde kürzere Betreffzeilen mit einer größeren E-Mail-Effizienz assoziiert. Doch das stimmt nicht ganz. Bei der Analyse wurden Betreffzeilenlänge und die Reaktion auf E-Mails miteinander verglichen. Insgesamt wurden  569 Millionen E-Mails aus 2365 Kampagnen von fünf Versandhandelsunternehmen untersucht.  Dabei kam heraus, dass abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen nur ein ziemlich schwacher Zusammenhang zwischen Betreffzeilenlänge und E-Mail-Effizienz besteht. Fazit: Nicht die Länge entscheidet, sondern der Aufbau: Die ersten 38 – 47 Zeichen des Betreffs müssen die wesentlichen Informationen enthalten.

Als Beispiel wurden die folgenden beiden Betreffzeilen verglichen:
Betreffzeile 1: Dieses Wochenende bei Ihrem XYZ-Händler: Sonderrabatte auf Damenbekleidung
Betreffzeile 2: Sonderrabatte auf Damenbekleidung bei Ihrem XYZ-Händler nur dieses Wochenende!

Diese beiden Betreffzeilen sind gleich lang, haben jedoch eine unterschiedliche Struktur:
Betreffzeile 1: Zeit, Marke, Vorteil, Warengruppe.
Betreffzeile 2: Vorteil, Warengruppe, Marke, Zeit.

Was meinen Sie, welche Betreffzeile erfolgreicher ist?

Die Regeln für starke Betreffzeilen lauten also:
1. Bringen Sie die wichtigsten Informationen am Anfang der Betreffzeile.
2. Halten Sie die Betreffzeile so kurz wie möglich.
3. Verwenden Sie längere Betreffzeilen nur aus gutem Grund.
4. Führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch.

Quelle: http://www.absolit-blog.de/gestaltung/erfolgsfaktor-betreffzeile.html
Die vollständige Untersuchung können Sie unter info_de@epsilon.com anfordern.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.