XING, das größte Business-Netzwerk in Deutschland, bietet ab sofort auch Freiberuflern und KMUs die Möglichkeit, sich auf XING mit einem Unternehmensprofil zu präsentieren. Die über eine Million auf XING aktiven Freelancer und KMUs haben damit ab sofort die gleichen Möglichkeiten sich darzustellen, wie Großunternehmen und können so ihre Präsenz und Visibilität im Internet weiter erhöhen.

Zudem bietet XING ab sofort eine kostenlose Basisvariante der Unternehmensprofile an. Durch die professionelle Präsenz im Business-Netzwerk erreichen Unternehmen wie Freelancer nicht nur Kunden, Auftraggeber und Geschäftspartner auf XING, sondern potenziell alle Internetnutzer, die etwa über eine Suchmaschine nach ihnen suchen.

Ich kann nur jedem, der bereits bei XING Mitglied ist, empfehlen, ein Unternehmensprofil anzulegen. Das ist ganz einfach und geht schnell – und es ist eine sinnvolle Ergänzung zum persönlichen XING Mitgliederprofil, um euer eigenes Gewerbe, eure Dienstleistungen und Projekterfahrungen noch wesentlich deutlicher in den Vordergrund zu stellen. Details und Informationen zur Buchung der neuen Angebote finden sich unter companyprofile.xing.com.

Die Unternehmensprofile gibt es neben den bestehenden kostenpflichtigen Profilversionen „STANDARD“ und „PLUS“ als kostenfreie „BASIS“-Version.

Das Unternehmensprofil meiner Agentur ist hier zu finden.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.