Smartphones und Tablets sind auch in Deutschland zu einem wichtigen Bestandteil des Lebens geworden. Laut einer Studie des Branchenverbands Bitkom besaßen im Sommer 2012 rund 34 Prozent der Bundesbürger ein entsprechendes Gerät. Laut der Medienforscher von Interrogare dominieren Tablets und Smartphones mit rund 70 Prozent Nutzungsanteil den privaten Gerätegebrauch. Während das Smartphone als digitale Kommunikationszentrale situationsbezogen über den gesamten Tag zum Einsatz kommt, entwickelt sich das Tablet zum bevorzugten privaten Unterhaltungs- und Internetmedium.

Für alle Anbieter von Content (Blogger, Portalbetreiber, Webseiten) gilt es also, ihre Inhalte auch für mobile Endgeräte optimiert darzustellen. Google hat mit der Currents Plattform nun eine Lösung geschaffen, mit der jeder seine eigenen Online-Inhalte in einem für das Lesen auf Smartphones und Tablets geeigneten Magazinformat umsetzen kann. Mit einer entsprechenden und kostenlosen App für iOS und Android kann der Nutzer dann die Inhalte auf seinem Smartphones und Tablet lesen.

Die Umsetzung ist denkbar simpel. Ich habe vergangene Woche mein KMU-Marketing-Blog als Google- Currents Magazin veröffentlicht. Sie können nun meine Bloginhalte über den Link und der App auf Ihr Mobilgerät laden.
Wie man Online-Inhalte für Google Currents bereitsstellt, kann man in der sehr guten Anleitung hier nachlesen.

Die zugehörige App finden Sie hier:

Ich finde, jeder, der Online-Inhalte für andere Leser zur Verfügung stellt, sollte eine mobile Version der Inhalte anbieten. Dies ist mit Google Currents einfach und schnell möglich.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.