Key Performance Indicator (KPI) oder Leistungskennzahlen messen im Internet den Erfolg und Misserfolg von Marketingkampagnen und Websites. Sie helfen, aus den vielen Interaktionen (potenzieller) Kunden genau die paar wenigen zu identifizieren, die entscheidend für den Unternehmenserfolg sind.

Doch was sind die wichtigsten Kennzahlen – hier ein kleiner Überblick:

Gesamt-Impressionen       

Alle Interaktionen die mit einer Seite zu tun haben, zählen zu den Gesamt-Impressions. Was genau gezeigt wird ist jedoch unbedeutend.

Zur Veranschaulichung ein Beispiel: Sieht ein Nutzer einen Post z. B. auf der Facebook Seite direkt und später noch in seinem Newsfeed, so werden zwei Impressions gezählt.

Gesamtreichweite (pro Tag)

Hier werden die Leute gezählt, die Inhalte von einer Seite gesehen haben. Ob es nun Posts, Werbung, Anzeigen, Erwähnungen oder oder oder sind, ist auch hier egal.

Auch hier wieder ein Beispiel: Sieht ein Nutzer einen Post und am gleichen Tag eine Anzeige einer Seite, so werden zwar zwei Impressions, aber nur eine Reichweite von eins gezählt.

Postreichweite (pro Tag)

Hier wird wirklich nur die Reichweite der Posts (ausgeschlossen sind hier Werbung, Anzeigen, Erwähnungen usw.) gezählt.

Beispiel: Ein Nutzer sieht einen Post von euch und eine Anzeige. Das wären dann zwei Impressions, zwei Reichweiten und eine Postreichweite.

Reichweite je Post

Das ist vielleicht die interessanteste Zahl: An dieser kann man sehen, wie viele Nutzer einen bestimmten Post angesehen haben.

Und wieder ein Beispiel: Ein Nutzer sieht einen Post auf eurer Seite, später dann auch in seinem Newsfeed. Dann wären das: zwei Impressions, eine Gesamtreichweite, eine Postreichweite und eine „Reichweite je Post“.

Und wie wertet man nun am besten aus?

Folgende Zahlen helfen:

  1. Gesamt-Impressionen: zeigen, wie erfolgreich eure Seite in einem bestimmten Zeitraum war.
  2. Gesamtreichweite pro Tag: zeigt, wie viele unterschiedliche Nutzer ihr in einem bestimmten Zeitraum erreicht habt. Das Verhältnis zwischen Gesamt-Impressionen und Gesamtreichweite zeigt euch, ob ihr eine breite Fanbase oder eine kleine Fanbase habt.
  3. Reichweite je Post: zeigt, wie gut ein Beitrag ankam.

Liebe Leserin und lieber Leser des KMU-Marketing-Blogs,

wie du sicher schon bemerkt hast, haben wir unseren Blog im August 2018 nach fast 11 Jahren eingestellt – aus Zeitmangel.

Gleichzeitig ist unser conpublica Blog mit Themen rund um Text, PR und Social Media auf unserer Internetseite gestartet.

Wir würden uns freuen, wenn du dich dorthin begeben und uns als treue Leserin oder treuer Leser erhalten beleibst.

Zum Text & PR Blog

Vielen Dank für deine langjährige Treue.

Frank Bärmann

Info für Unternehmen

Kooperationsanfragen für diesen Blog sind zwecklos.